T-Z

Tattooed Mother Fuckers -A Collection of hate / DLP-

Add to cart

Erschienen im schwarzem Vinyl im Klappcover mit einem Limit von 300 Stück. Samplerbeiträge, EP Veröffentlichungen, Material von Split Lps und ein neuer Titel gibt’s auf die Ohren. 35 Titel darf man belauschen.

Tattooed Mother Fuckers -Its a Thugs Life / weiss-

Add to cart
tmf_-its_a_thugs_life-

Der zweite Streich von Jonesy und seinen Mother Fuckern! Drunk Rock wie man ihn schon von der Mini CD / EP kannte und das gleich 15x! Die gesamte Mini CD wurde neu eingespielt und hört sich jetzt noch besser an. Dazu eben 10 neue Hits, die nahtlos daran anschließen. Texte wie immer \"Saufen Ficken Kloppen\", sowas brauch man eben auch mal....Die Aufmachung passt auch und enthält alle Texte. LP in weiss - Limit 150

Tattooed Mother Fuckers - Tollschock -Split LP-

Add to cart
Erschienen 2016 bei Fence Shitter Records FS 004, Gesamtauflage 270 Stück in schwarz, sowie handlimitierung, plus Textbeiblatt. Split LP der beiden bekannt beliebten Bands aus der Ostmark und aus England. Tollschock macht den Anfang mit 6 neuen Liedern und einem Anti-Nowhere League Cover. TMF aus England machen da weiter wo das "Thugs Life" Album aufhörte... ein geiler Mix aus Oi Punk und HC und das ganze 6-mal plus ein Cockney Rejects Cover, fertig ist das kultige Split Album!

Tattooed Mother Fuckers / London Diehards -Looking for Trouble-LP-

Add to cart
tattooed mother-london die-looking for vol
Mann, Mann, Mann was für eine geile Split LP. Die Jungs von London Diehards und TMF lassen es mal richtig krachen. Hier kann man(n) wirklich nichts falsch machen. Insgesamt 12 Titel + Textblatt im schwarzem oder schwarz-gelbem Vinyl mit einem Limit von je 250 Stück, handnummeriert.

Tattooed Mother Fuckers -Straightjacket Symphonies / LP-

Add to cart

Erschienen 2015 bei Thug Rock Production als LP,  200 weiss, 200 grau, 200 rot. Jonesy & die Mother Fuckers melden sich mit ihrem vierten Album zurück in die Grauzone der Neuzeit! Hier erwarten euch 15 knallharte verrückte Hymnen in Suff und Wut getränkt.

( Tattooed Mother Fuckers ) -Disturbed Mother Fucker -Life is so serious -LP-

Add to cart
disturbedmotherfucker_lifeissoserious
Vom Soloprojekt Disturbed Mother Fucker ist ein neues Album mit dem Titel "Life Is So Serious" bei Mother Fucking Sounds erschienen. Die LP gibts in grün oder schwarz, limitiert jeweils auf 250 Stück, Gesamtauflage von 500 Stück. Das Album ist thematisch mit dem Erstlingswerk nicht zu vergleichen: auf diesem zweiten Album gibt es vorwiegend humorvolle Texte zur bekannten Musik.

The Arrogants - Here come the Arrogants / schwarz-

Add to cart
Erschienen: 2003 bei Barracuda Rec. BK 014 als MLP, Limit 600 im schwarzen Vinyl
Seite A: -Right th choose / -Learn to hate
Seite B: -They call me arrogant / -Runaway

The Firm & The Pride -Looking for Trouble Vol.3 / LP-

Add to cart
looking for trouble vol 3

Hier nun der dritte Teil der "Looking for trouble" Splitserie. Diesmal die Bands "The Firm" und "The Pride". Beide Bands dürften bekannt sein für ihren klassischen Skinheadrock. 13 Titel, Gesamtauflage 500 Stück, 250 schwarz + 250 im gelbem Vinyl

The London Diehards -There's Lies, Damn Lies And There's...

Add to cart

 Eine der besten aktuellen englischen Skinheadbands. 1 Ruck And Roll 2 Outcasts 3 Time To Kill 4 Stand Up And Be Counted 5 P.C. Mafia 6 Don't Blame Us 7 One Way Of Life 8 King Of The Concrete Jungle 9 Organise 10 Weekend Warrior 11 Don't You Ever Let Me Down

Hier die auf 500 Stück limitierte Picture LP.

The Old Souls -Rock and Roll Curse / LP-

Add to cart
Erschienen 2015 bei Never Surrender Records NSR002 / Limitiert auf 350 in schwarz- 2005 gründeten sich „The Old Souls“ aus Roy (Final War), Tom (Warfare 88) & Ben und veröffentlichten ihren ersten und einzigen Tonträger „Rock and Roll Curse“ auf CD bei Pure Impact Records. Heute, knappe 9 Jahre später, gibt es dieses patriotische-rockige-Punkwerk nun auch auf 12"inch Vinyl zu erwerben. Verantwortlich dafür zeichnet das neu aus dem Boden gestampfte US Label "Never Surrender Records" welche sich Linientreu der Schallplatte verschworen hat. Titel: 1. Grim reaper flies 2. Old souls reborn 3. Take me 4. Fuck decency 5. Under Jolly Rodger 6. Vok’s gone insane 7. Pitchfork mob 8. Lost at sea 9. Old Souls – Born in decadence 10. Rock and roll curse US-IMPORT

The Patrons -We shall not be moved-

Add to cart

Limitiert auf 500 Stück und im schwarzem und gelbem Vinyl ( je Farbe 250 Stück ). Die Titel sind: 1.Are You Ready?--- 2.We Shall Not Be Moved--- 3.Noise For The Rotterdam Boys--- 4.Insomnia--- 5.New Breed--- 6.10p--- 7.Not Like You--- 8.Riot Riot--- 9.Part Of It--- 10.City Of Violence--- 11.Oi! In Je Smoel

starke Kombo,

Hörprobe: http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=VYUhBkAS-Ts

The Wrongdoers -Always Loyal Always True / LP-

Add to cart

Zweitpressung der  MLP aus dem Jahre 2013 auf Powerfist 002 im schwarzem Vinyl mit einem Limit von 150 Stück + Textblatt + Postkarte. Geht musikalisch richtung Mistreat!

Side A
I Don't Give A Fuck
Helsinki Skinhead Elite
Cradle To The Grave


Side B
Day To Day
Unity
They Walked In Line

Add to cart

Erschienen 1996 auf Ultima Thule Records auf CD, nun 2018 im schwarzem Vinyl erhältlich. Für Fans von Ultima Thule ne feine Scheibe.
1 Fimbulvinter  
2 Vår Rätt
3 Fornstora Dagar  
4 Trymskvädet  
5 Så Minns Vi Dom
6 Odins Män  
7 Runsten
8 Havets Vargar  
9 Krigarkungen
10 Det Sköna Land
11 Frusna Själar
12 Gånglåt Till Äppelbo

Hörprobe: https://www.youtube.com/watch?v=GeULBzwgqTk

Timebomb -The Freedom-EP / MLP + CD-

Add to cart

Das zweite Lebenszeichen der norddeutschen Gruppe, ist eine Mini-LP + CD, welche nathlos an das erste Album "The way" anschliesst! Sie bezeichnen ihren Stil als "Streetcore Rock'n'Roll" und das dürfte den Nagel auch auf den Kopf treffen! Das was leider, seit Jahren an Musik, nicht mehr aus Übersee kommt, bietet hier eine deutsche Band! Direkt und kompromisslos geht es zur Sache! Der Kampf für Freiheit und das Überleben unserer Art, zieht sich wie ein roter Faden durch die hochpolitischen Texte! 8 Lieder werden geboten, wobei 3 Titel neu vertonte Werke von den "Arresting Officers" und "The Klansmen" (2x) sind, welche sich in keinster Weise hinter den Originalen verstecken müssen! Wer auf gute Muik und ehrliche Texte steht, der macht hier nichts verkehrt!

Hier gibt es die LP Version, welche sich auf 100x weiß und 150x schwarz aufteilt! Das ganze kommt mit beidseitig bedrucktem Beiblatt.

Add to cart
totenburg -menesk-split
Limitierte Vinylversion des "Waffenbrüder" Split Albums, inklusive einer Bonus EP die ein zusätzliches Totenburg Lied enthält. Vinyl in schwarz, die Gesamtauflage beträgt 500 Stück.
Add to cart
Erschienen bei OPOS-Records! Nun endlich auf Vinyl, 150 Exemplare in schwarz. Das ganze kommt nummeriert und eingeschweißt in genialer Aufmachung. Ein Beiblatt mit allen nötigen Infos liegt bei. Wohl eine der aktivsten, aktuellen Gruppen knallt Euch hier Ihr drittes Album um die Ohren. Wer die beiden Vorgängeralben kennt oder die Jungs schon mal live gesehen hat, weiß was einen erwartet. Fetziger Punkrock mit Texten welche deutlich die Probleme unserer Zeit ansprechen. Von vorne bis hinten eine Scheibe, welche nicht langweilig wird. Bleibt mir nur zu sagen "L.G.H.BRD"!!!

Ultima Ratio -Where is the Man / clear-schwarz-

Add to cart
Erschienen bei Rebel Rec. 08 im clear-schwarzem Vinyl + Textblatt + Aufkleber. Limit 150 Stück. Gesamtauflage 500 Stück, Handnummeriert. Das neueste Werk der Jungs ist nun zeitgleich mit Ihrer CD auf Vinyl draussen.

Ultime Assaut -Demo et Repetes-LP-

Add to cart

Bekannte Franzosenband, die ihr Album damals bei Rebelles Europeens veröffentlichten. Hier nun Demos und anderes unveröffentlichtes Material erstmalig auf Vinyl + Beiblatt mit Bandgeschichte auf französisch und englisch. Die ganze Sache wurde nochmal im Studio gemastert.  Limit 200 Stück in schwarz und 100 in rot, handnummeriert.

Ulfhethnar -Von deutscher Art / LP-

Add to cart

Bilskirnir-Projekt , die Musik ist melodischer RAC mit Metaleinschlag, wobei es auch rockige und ruhige Klänge zu lauschen gibt. Textlich ist das ganze zu 100% politisch und vor allem nicht mit den üblichen "Hau-Drauf"-Texten anderer Gruppen zu vergleichen. 13 Titel auf schwarzem Vinyl, mit einem Limit von 300 Stück.

Hier kann man mal reinlauschen:

https://www.youtube.com/watch?v=Ux8MxKl8Ms8

Uwocaust und „RAConquista" -Uns leite einzig Blut und Treue / LP-

Add to cart
Erschienen bei S.F.H. Records 033 mit einem Limit von 200 in schwarz. 4 Jahre sind seit dem letzten Uwocaust Album vergangen, dies war den Herren von „RAConquista" wohl eindeutig zu lange und so schnappten sie sich Uwe und zerrten ihn in einen Proberaum. Obwohl die neuen Musiker ihre ganz eigene Handschrift einfließen lassen (und eine ordentliche Portion frischen Wind in das Projekt einbringen) klingen die 13 Titel doch angenehm vertraut, denn stilistisch setzt „uns leite einzig BLUT und TREUE“ bei den vorherigen „Uwocaust“ Alben an. Die neuen Musiker orientieren sich zwar musikalisch sehr viel mehr an klassischem RAC doch auf viele bekannte und beliebte Elemente der vorherigen Alben wollten sie nicht verzichten. Das zackige Schlagzeug bildet zusammen mit dem wilden Bass ein breites Fundament auf dem sich die melodischen Gitarren kräftig austoben können und auch der Solo-Gitarre wurde genügend Platz gelassen. In den durchweg deutschen Texten hetzt sich Uwocaust gekonnt durch die verschiedensten Themen und er geht dabei gewohnt aggressiv , sarkastisch , „humorvoll“ und sogar etwas nachdenklich zur Sache. Herausgekommen ist eine flotte, runde, harte und druckvolle Rock Scheibe die trotz ihrer fast 50 Minuten sehr kurzweilig daherkommt.
Add to cart

Erschienen bei Loyalty Records in Ungarn. Sehr gute ungarische Band, neben Archivum quasi die Band da unten. 13 Titel in Landessprache, limitiert auf 200 Stück im schwarzem Vinyl.

Add to cart

Fenceshitter Records FS006. Neues Material beider Skinhead-Bands! Mit dem Mini-Split-Album „Glück auf!“ grüßen die Bootboys von "Verboten" und "Smart Violence" die Bergmänner & Skinheads von damals wie heute, quasi eine Ehrenerweisung! Dreimal gibt es einen Satz warme Ohren verpasst von den Jungs von Verboten und Fünf mal bitten die smarten Skins aus dem Ruhrpott zum Tanze! Ganze 29 Minuten RAC 'n' Oi! erwartet die geneigte Hörerschaft. Textlich dreht sich alles Rund um das Skinhead-Leben sowie um den Bergbau in Westsachsen und dem Ruhrpott. Jede Band bietet unter anderem eine Cover-Version. Die Kumpels aus dem Sachsen spielen im ganz eigenen Stil “Bulldog Breed” von Squadron nach und die Smarties interpretieren “East-End-Kids” der englischen Skunk-Legende von The Ejected in einer deutschen Fassung um. Das ganze wurde 205 mal auf schwarzem Vinyl gepresst plus CD mit 8 Seitigem Booklet mit Fotos und Texte der Protagonisten. Also Skins, Renee's, Herberts....Order or Sold out!


Add to cart

Erschienen 2005 auf CD, jetzt 2018 auf Vinyl ( Rose of R.A.C.  02 ) Gesamtauflage 400 Stück ( 100 blau, 100 gelb, 200 schwarz ) mit A 3 Poster. Verszerzödes/English Rose auf einer Split LP. Die Ungarn bieten 5 klasse Titel, im bewährten leicht HC lastigen Stil und English Rose bodenständig wie immer mit 6 Titeln. Alles Material unveröffentlicht auf Vinyl.

Warlord -Theatre of War / Picture LP

Add to cart
Mit "Theatre of War" lieferte uns der Skrewdriver Gitarrist Stigger sein zweites Studioalbum ab. Nun endlich auf Vinyl. Auf 275 Stück limitiert und handnummeriert!

White Flag Down -Never Surrender / Outlaw-LP-

Add to cart

Purer Skinhead Rock'n'Roll made in Los Angeles! Geht in Richtung Toughskins (zu "Raise in anger" Zeiten) ,Revolt und Motörhead (Frühphase). Limitiert auf 500 Exemplare: 250 weiß  + 250 schwarz mit Beiblatt und Free Download Card. Die Stimme klingt voll nach Kev. T. von Skullhead.

Youngblood - Old school Pride / LP-

Add to cart

Erschienen bei: Rebel Records RRLP026
Gesamtauflage: 275 in schwarz + Beiheft
Kalifornien - Sonne, Meer, Hollywood, Walk of Fame, Pamela Anderson… und natürlich Youngblood! Im Jahre 1988 gründete sich eine der dienstältesten Skinheadkapellen der USA. Ihr drittes (!!!) Studioalbum „Old School Pride“ führt die Band um Sänger Lee zurück zu ihren Wurzeln. Zwölf kraftvolle, melodiös eingängige Lieder, von und für die Arbeiterklasse, bringen den Geist der Straße zurück in die Kinderzimmer der Jugend. Mit grandiosen Leadgitarren, der unverkennbar kratzigen Stimme von Lee und tragenden Chören zelebrieren die Herrschaften Punkrock-Hymnen, die sich gewaschen haben. Während ihr letztes Album „What We Fight For“ eher Mittelmaß als Gassenhauer war, wenden sich Youngblood diesmal um 180°, um den Old-School-Punk aufleben zu lassen, für den Kalifornien berühmt ist. Am auffälligsten merkt man das bei der fast schon zur Genialität neigenden Coverversion „New Age“ von Blitz. Einfach zum Reinlegen! Kurzum: „Old School Pride“ ist der Silberstreif am Horizont, den man fast ein halbes Jahrzehnt aus den Staaten vermisst hatte. Klasse Teil!