Poster -Süddeutscher Sampler-

In den Korb

A 2 Poster -wird gefaltet geliefert

RAC'n'Roll Teufel -Von falschen Rebellen und wack'ren Gesellen / Ehrbare Menschen in ehrloser Zeit - Doppel-DigiPak

In den Korb

Erschienen auf OPOS-Records. Nach der Split-CD mit Hermunduren und seiner Tätigkeit als Sänger von Front 776, wurde der Ruf nach den beiden Erstlingswerken des RAC'n'Roll Teufels lauter, da diese schon lange ausverkauft sind, gibt es die beiden Alben nun als fetziges Doppel-DigiPack. Das bedeutet 22 Lieder für nen schmallen Taler.
Anbei nochmals die beiden original Shoptexte:
"VON FALSCHEN REBELLEN UND WACK'REN GESELLEN" Bei unserer zehnten Produktion gibt sich der RAC'n'Roll Teufel die Ehre. Dieser dürfte vielen bekannt sein durch sein Mitwirken in der Gruppe "White Resistance" oder als Alleinunterhalter auf so manchem schönen Abend. Eben das bekommt man dann auch geboten, musikalich gibt es RAC'n'Roll, welcher öfters an W.R. erinnert, aber trotzdem eine eigene Marke vorweisen kann. Dazu gibt es seine unverkennbare Stimme und fertig ist ein Album, welches durch seine kritischen, nachdenklichen und politisch unkorrekten Texte, nach mehr schreit.
"EHRBARE MENSCHEN IN EHRLOSER ZEIT" 3 Jahre sind ins Land gegangen und da ist er wieder der RAC'n'Roll Teufel. Mehr Melodien, mehr Tiefgang, mehr Ironie, machen das ganze zu einem Hörvergnügen. Wem das Erstlinkswerk gefiel, der wird hiervon begeistert sein. Ansonsten sollte für alle welche mit Gruppen wie z.B. "White Resistance" oder Paranoid etwas anfangen können oder einfach auf ehrlichen RAC'n'Roll von der Straße stehen, zugreifen! Ebenso hat er es wieder geschafft mit einer Ballade mir eine ordentliche Gänsehaut zu verpassen!
Die CD "Von falschen Rebellen und wack'ren Gesellen" liegt noch ein zweites mal in einer PVC Hülle bei, bei der CD im DigiPack gab es einen Produktionefehler, also einfach austauschen.

Sampler -A tribute to Estirpe Imperial -CD-

In den Korb

Erschienen bei Askania Prod. / Das schottische Label lässt wieder einmal positiv aufhorchen! Hier in Form eines internationalen Tributes an die göttlichen Estripe Imperial! 15 Cover von den Bands Mistreat, Thumbscrew, Jolly Rogers, Irreductibles, Ultima Frontiera, LTW, Bound for Glory, Last Chance, Piel de Toro, Gladius, Endstufe, Fascine, Svornost und Kolovrat! Coole Zusammenstellung!

Sampler -The Skinheads come back -Vol. 4 -CD-

In den Korb
Erschienen bei Oldschool Records Päm! Hier kommt der vierte Teil der Sampler Reihe. Mit dabei Brutal Attack, KDF, Open Season, Smart Violence, The Pride, Total Annhilation. Geboten werden 13 Lieder, die mit einem sehr gut gestalteten Booklet und allen Texten geliefert werden. Den Anfang machen Smart Violence, die das erstes mal als ganze Band im Studio waren und das hört man. Das Lied „Wir scheißen auf eure Welt“ ist eine echte Hymne geworden und mit „Skinheadgirl Warrior“, von Warzone liefern Smart Violence das wohl beste Cover dieses Stücks ab, welches derzeit existiert. Es folgen die Kameraden von KDF aus der Reichshauptstadt. Musikalisch hat man echt zwei Brecher abgeliefert und ordentlich was zu sagen. „Wenn unser Berlin auch verdunkelt ist“ spricht schon, vom Titel Bände. Da passt alles. Brutal Attack kehren zu ihren Wurzeln zurück. Der Sound erinnert positiv an deren altes 80er Jahre Material. Das Sham 69 „Borstal Breakout“ Cover war, nach unzähligen live Darbietungen, auch physisch auf einem Tonträger überfällig. Total Annihilation bieten zwei Oldschool Stücke im Midtempobereich. Und man singt sogar im Refrain auf deutsch. Soundtechnisch 100% true. Das rockt. The Pride lassen das Fass schlussendlich überlaufen. Wenn es eine Band gibt, bei der jedes Lied ein Treffer ist im Oi!-Sektor, dann sind es die Belgier von The Pride und deren zwei Lieder kann man ohne "wenn und aber", als die Krönung dieses Samplers sehen. Den Abschluss machen Jim und die alten Herren von Open Season. Dieses australische Urgestein muss man kennen. Rau, hart direkt. Hier werden keine Gefangenen gemacht und somit schließen wir den vierten Teil des Skinheads come back Samplers ab. Hier wird euch das geboten, wofür andere Bands keine Eier haben, oder andere Labels ihre Kohlen flöten gehen sehen. Nämlich, dass Oi! Bands wie „The Pride“ neben gestandenen RAC-Kapellen, wie Brutal Attack oder Open Season auf einen Sampler sind. Es tut sich langsam was in der Szene. The Skinheads come back.........Pflichtkauf, schon wegen Brutal Attack, KDF und vor allem The Pride.

Sampler -United -Vol. 3 -CD-

In den Korb

Nicht mehr ganz taufrisch aber bisher unveröffentlicht könnte man sagen! Plandemie und eine Band die nur vertröstete und am Ende doch nicht mit an Bord ist, ließen diese Cd fast 2 Jahre im Keller verstauben. Aber jetzt ist es endlich geschafft und der nunmehr 3.Teil der United Reihe ist erhältlich. Darauf sind gleich 4 Bands mit je 3 Songs (5 x Deutsch, 7 x Spanisch) vertreten. Den Anfang macht Orgullo Nacional aus Kolumbien die vom 2.Teil ja noch bekannt sein müssten. Es folgt Aufbruch, die gekonnt 2 mal in Landessprache und ein schönes Cover auf Spanisch beigesteuert haben. Wiesel mit seinem chilenischem Projekt Lanz hat ebenso 3 Lieder in spanisch eingespielt. Wer ihn und seine Musik kennt weiß was ihn erwartet und keine Gefangenen gemacht werden. Als letztes gibt es die Metalformation namens Agonia aus deutschen Landen die einen brachialen Sound ablieferten das es nur so kracht. Gerade wegen der unterschiedlichen Stile jeder Band ist dies schon ein reinhören wert und wer auf exotische Musik aus Südamerika steht kommt, sowieso nicht daran vorbei. Ein schön gestaltetes 16 seitiges Booklet mit allen Texten runden diese Veröffentlichung ab. Zitat: Label
 

Spreegeschwader -Akustik Rac'n'Roll -CD-

In den Korb

Erschienen bei Das Zeughaus / Das RAC Urgestein aus Berlin geht in die nächste Runde. Vier Jahre ist es schon wieder her, seitdem Alex sein letztes Album veröffentlicht hat. Als neuen Musiker konnte man Marcel von F.i.e.L. gewinnen, der durch spürbare Spielfreude frischen Wind mitbringt. Die Werkschau beinhaltet eine hochinteressante Mischung echter Spreegeschwader Klassiker, denen das brandneue Akustik Arrangement jene Frischzellenkur verpasst, die Songs wie „Eisern Berlin“, „S-Band Surfer“ oder „Spreegeschwader“ die über Jahrzehnte angesetzte Patina im Handumdrehen wegpoliert. Immer wieder entzückt Marcel mit tollen Instrumentaleinlagen, die augenzwinkernd alte und neue Klassiker zitieren, beispielhaft seien hier „Besatzerrepublik“ (Stahlgewitter), „Wenn du fühlst“ (Freikorps) und „Der Morgen wird unser sein“ (Division Germania) genannt. Spreegeschwader zelebrieren mit „Akustik Rac'n'Roll" den perfekten Rückblick auf die fast drei Jahrzehnte Bandgeschichte, ein Akustik Best of Album, das in seiner Konsequenz seinesgleichen sucht. Bleibt zu hoffen, dass die Band Teile des hier produzierten Kleinods bald auch „Live“ auf die Bühne bringen darf. >>> Zitat Label!

Spreegeschwader -Einjahrzehnt -CD-

In den Korb

Erschienen bei Rebel Records! Wiederveröffentlichung der einstigen Panzerbär-Produktion. Zum zehnjährigen Bandbestehen veröffentlichte damals 2004, Spreegeschwader ihr viertes Album namens „Einjahrzehnt“. Das Album hat zwar schon 17 Jahre auf dem Buckel, ist aber dennoch eine top Veröffentlichung, auch für heutige Verhältnisse. Was natürlich an dem einen oder anderen Kracher auf dieser CD liegt, wie bspw. „Illuminati“, „On the Road“, „Lebe frei und stirb mit Stolz“ oder die Hammerballade „Mein Kind“. Die Gestaltung wurde komplett neu überarbeitet und auf der CD befinden sich alle 13 Lieder, wie beim Original. Zitat: Label


PS: Wer das Original noch nicht besitzt, schlägt hier zu!

Stahlfaust -Das kalte Herz-CD-

In den Korb

Erschienen bei OPOS-Records / Nach 5 Jahren melden sich die Jungs von Stahlfaust mit ihrem zweiten Album zurück, die Band um den Sänger von Wiege des Schicksals / Ahnenblut hat eine ordentliche Schippe draufgepackt und macht in den 10 Liedern textlich sowie musikalisch keine Gefangenen. Als Gastsänger konnten die Frontmänner von Legion of Thor und Stimme der Vergeltung gewonnen werden, welche für ordentlich Abwechslung sorgen. Politische Musik wie sie im Jahre 2021 klingen sollte, dafür gibt es eine unbedingte Kaufempfehlung!. Ein 16seitiges Beiheft mit allen Texten verleiht dem Werk den passenden Rahmen! Zitat: Label

Stahlwerk -Idealist-CD-

In den Korb

Erschienen bei PC Records / Moderner Oldschool RAC, so und nicht anders kann man den Stil von Stahlwerk wohl am treffendsten beschreiben. Die Herren aus Dunkeldeutschland beweisen erneut, dass sie es richtig drauf haben und man noch viel von ihnen erwarten kann. Die Texte sind klar, schnörkellos und auf den Punkt. Wer nur Warmduscher Lyrik mag sollte lieber gleich den Kopf einziehen, denn die Lieder kommen, nicht nur metaphorisch gesprochen, mit dem Stiefel durch die Tür. Der rustikale Gesang kotzt sich über Alles und Jeden aus, ohne dabei Gefangene machen zu wollen. „Idealist“ ist das Motto der Scheibe und so wird natürlich auch politisch gnadenlos Stellung bezogen. Die Gitarren fetzen, der Sound ist fett und die gutgelaunten Melodien machen einfach Spaß. Mit der Musik, laut aufgedreht, bekommt man Lust sich Quarzhandschuhe anzuziehen ... also lasst es rocken!Zitat: Label

Stimme der Vergeltung -15 Jahre -MCD-.

In den Korb

Erschienen bei Frontmusik/Gks33 und Stimme der Vergeltung Eigenproduktion: Kurz vor Jahresende ergreift Stimme der Vergeltung nochmals das Wort. Die Band, die sich mittlerweile auch zum harten Kern zählen kann, hat was zu feiern. 15 Jahre sind ins Land gegangen seit der Gründung, dieses wollen sie laut verkünden und das kann sich hören lassen. Es werden hier vier neue Lieder präsentiert, die sich qualitativ und textlich abheben. Die Lieder beschreiben den Weg der Band und den aktuellen Wahnsinn. Für die Veröffentlichung hat die Band Geld in die Hand genommen, um die Scheibe für nur 2,- Euro mit euch zu teilen und damit Danke für 15 Jahre zu sagen. Zitat: Label

Sturm 18 -Rotmord -Mini CD-

In den Korb

Erschienen beim Zeughaus / Nachdem die Vorgänger CD binnen Rekordzeit der Zensur zum Opfer fiel wurden fünf unveröffentlichte Lieder genutzt um dem System den Stinkefinger zu zeigen. Und die Lieder haben es in sich! Mit „Daniel Wretström“ ist dem jungen schwedischen Kameraden gedacht worden, der von einer Multi-Kulti-Bande auf dem nach Hause Weg getötet wurde. In dem Anti-USA Lied „Nation des Rassismus“ konnte Uwocaust für einen Gastgesang gewonnen werden! Als Bonus sind drei nicht beanstandete Titel der Vorgänger CD mit dabei. Insgesamt 34 Minuten Spielzeit zum Preis einer Mini CD! In dem 20 Seiten Booklet sind alle Texte eindrucksvoll gestaltet. Da kann man nichts falsch machen! Zitat: Label
 

Sturmrebellen -C'Neunzehn-CD-

In den Korb

Erschienen beim Zeughaus / Mit „C’Neunzehn“ melden sich Sturmrebellen mit ihrem bereits siebten Album in ihrer fast 10 jährigen Bandgeschichte zurück. Mit neuen, äußerst talentierten Musikern am Start finden die Hessen zu alter Stärke zurück. Melodien und Hass peitschen die elf Lieder nach vorn, so vergehen die  44 Minuten Spielzeit wie im Flug. Sämtliche Texte befinden sich in dem 16-Seiten Booklet. Für mich definitiv eines der besten Alben der Sturmrebellen. Zitat: Label

Sturm und Drang -Ahnenerbe & Totenkult- CD

In den Korb

Erschienen bei PC Records / Wer hätte nach so vielen Jahren wirklich erwartet, dass das Schlachtschiff "Sturm und Drang" noch einmal den Anker lichtet und auf große Fahrt geht? Der ein oder andere mag im ersten Augenblick fürchten, dass die Männer auf Nummer sicher gehen und nach der langen Zeit lediglich ein wohlgefälliges Album abliefern. Doch diese Zweifler werden durch eine wilde Mischung, aus brachialem Rock und Metal, schnell eines Besseren belehrt. Alle Facetten, welche die musikalischen Universen der beteiligten Akteure hergeben, wurden maximal ausgelotet. So treffen harte Riffs und ein stampfendes Schlagzeug auf atmosphärische Klänge und mitreißende Melodien. Auch stimmlich vollführt der Frontmann einen echten Spagat. Zwischen seinen weichen und den aggressiven Gesangsparts, kommt eine Derbheit in der Stimme zum tragen, wie sie schon viele bei ihm vermisst haben. Auch die Themen und ihre textliche Umsetzung, gehen sehr tief und schicken die Hörer auf eine Reise, welche durch eine bildgewaltige Sprache geprägt ist. Hin und wieder fühlt man sich, für einen Moment, an so manche Mainstream Band erinnert. Aber solche Assoziationen verfliegen schnell wieder in der Fülle an Eindrücken, welche musikalisch auf einen einstürmen. Das ganze Album weiß durchgehend immer wieder zu überraschen und bietet eine Bandbreite, wie man ihresgleichen nur selten findet. Über 40 Minuten lang beweisen uns S.U.D., dass man sie mit Fug und Recht als den bösartigen - älteren Bruder von „C.o.V." bezeichnen darf! Zitat: Label

Sturm und Drang -Ahnenerbe & Totenkult-Leder-

In den Korb

Sonderedition in einer Lederhülle, Limit 500 Stück

 

Sturm und Drang -Sturm und Drang kommt über Euch-CD-

In den Korb

Erschienen 2008 bei Whitenoise Records WNR 09


Intro  
Sturm Und Drang Kommt Über Euch  
Was Ist Falsch?  
Soldat  
Auf Ewig  
Ewiger Dank  
Falsche Gedanken  
Reich Der Wikinger  
Du In Ihrer Hand  
Verräter  
Die Alten Germane

Sturmwehr -Live in Brauntown -CD-

In den Korb

Erschienen beim Zeughaus! Die letzte Sturmwehr Veröffentlichung ist schon wieder drei Jahre her, so entschieden sich Jens B. und Martin die erste offizielle Sturmwehr Live CD ihrer vergangenen Akustik Tour zu veröffentlichen. Das Album fängt die Stimmung des Konzertes sehr gut ein. Die Hörer haben während der fast 70 Minuten Spielzeit das Gefühl, als stünden sie selbst im Publikum. Ein absolut gelungenes Konzert und somit eine spitzen Live-CD, die einen Querschnitt von 28 Jahren Bandgeschichte musikalisch darbietet. Eine schöne Erinnerung an die letzte Tour. Zitat: Label

The Simple Men –MMXXVII -CD-

In den Korb

Erschienen beim Zeughaus / Zum Jahresende gibt es nochmal ordentlich auf die 12. Mit dem inzwischen dritten Album liefern „The Simple Men“ eine ebenso abwechslungsreiche wie stilübergreifende CD ab, die keine Gefangenen macht. Mit Nu-Metal, Deathcore und BM Einflüssen wird das spielerische Können unter Beweis gestellt. Die 10 Titel kommen episch daher und werden allesamt auf englisch vorgetragen. Begleitet werden einige Lieder mit der beeindruckenden weiblichen Stimme der Gastsängerin, die hervorragend mit den brachialen Klängen harmoniert und ein wunderbares Kontrastprogramm bildet. Die Erstauflage ist auf 600 Digipaks limitiert! Zitat: Label

 

Thumbscrew -Pride of Pain-CD-

In den Korb

Erschienen bei Askania Productions / Neue CD der Spanier und diese schliesst nahtlos an die anderen Veröffentlichungen an. Klasse Sound, sehr gutes englisch und 1-2 Gastsänger kann man auch raushören ;) Kommt im Digipak mit dicken Beiheft!

Treueschwur -Blutgeeint -Digipak-

In den Korb

Erschienen bei OPOS-Records! Treueschwur melden sich zurück und dies tun sie mehr als eindrucksvoll. Ihr drittes und mit Abstand bestes Werk trägt den Titel "Blutgeeint" und Titel wie "Der Fahne Weg", "Das Lied vom verlorenen Haufen", "Langemarck" oder "Sturmzeichen loht und lodert" zeigen, das sie wieder den Schicksalsjahren unseres Volkes ein musikalisches sowie textliches Denkmal gesetzt haben. Man merkt den Beiden an, das sie all ihr Herzblut in dieses Album gesteckt haben, deshalb kann oder will ich auch keine Lieder oder Texte hervorheben. Zwei Gastsänger konnten gewonnen werden und bringen noch mehr Abwechslung ins Spiel. Im 12seitigen Beiheft, findet Ihr alle Texte welche durch passende Bilder in Szene gesetzt werden!
Hier bekommt ihr das auf 388 Exemplare limitierte, handnummerierte und eingeschweißte Digipak. Dem ganzen haben wir ein anders gestaltetes Beiheft gegönnt.

Kapusweat -Blutzeugen -Parsifal-

In den Korb

Gedruckt auf hochwertigen, schwarzen Payper Kapuzenpullovern!

T-Shirt -Blutzeugen -Ewige Wache-schwarz-

In den Korb

Auf vielfachen Wunsch, gibt es dieses Motiv, ein wenig verändert nochmals. Von der ersten Version gab es, durch einen Rechtstsreit, nur eine sehr geringe Auflage.

T-Shirt -Blutzeugen -Messer-

In den Korb

gedruckt auf schwarzen Payper Shirts.

T-Shirt -Blutzeugen -Parsifal-

In den Korb

gedruckt auf schwarzen Payper Shirts.

T-Shirt -Blutzeugen -Vivere est militare-

In den Korb

Gedruckt auf schwarzen Payper Shirts

Ursinne -Arg Bara Arg-CD-

In den Korb

Erschienen bei Midgard / Neue schwedische Band mit einem echt guten Debüt! Ich würde es als eine Mischung aus Tors Vrede und Fyrdung bezeichnen. Schön fett produzierter Metal mit komplett schwedischen Texten. Gefällt mir gut!

Ursinne -Pä Trampad Mark-CD-

In den Korb

Erschienen bei Midgard / Wie bereits das Debüt, darf auch diese CD wieder vollstens überzeugen! 15 Lieder sind es dieses Mal geworden. Allerdings handelt es sich dabei ausnahmslos um Cover bekannter schwedischer Bands von Bla Brigada über Svastika bis Ultima Thule. Musikalisch allerdings im eigenen Stil vertont. Soll heißen, eher ein Mix aus Metal & Rock! Gefällt mir! Aufmachung passt auch wieder - so darf es bei den Herren weitergehen! Gutes Ding!

Vereinte Kräfte / Fuerzas Unidas -4er Split: Sturm 18, Smart Violence, Ultimo Reducto, Werwolf -Digibook-

In den Korb

Hier bekommt ihr, das auf 777 Stück limitierte Digibook, mit geändertem Layout !
Erschienen bei Oldschool Records. Wer hätte das jemals gedacht, dass unsere Haus- und Hofband Smart Violence sich mit Sturm18 verbündet und sich dann noch zwei Südamerikanische Fascho-Bands an Bord holt. Vereinte Kräfte, bietet euch den perfekten Mix aus der alten und neuen Schule. Politik trifft auf den gewissen Spritzer Subkultur, der in alten Zeiten nie fehlen durfte. 14 Lieder auf Deutsch, Englisch und Spanisch werden euch geboten. Los geht es mit den Jungs von Werwolf aus Argentinien, Mexico und Chile, mit ihren drei Stücken. Die Jungs spielen eingängigen Oi! der alten Schule, mit faschistischen Texten. Nun folgen Smart Violence, mit ihrem Hard Hitting Skinhead-Rock. Zwei mal auf Deutsch, werden euch absolut politische RAC-Stücke geboten, die man so noch nicht gehört hat. Erstaunlich, wie musikalisch facettenreich sich die Ruhrpott Skins präsentieren. Am Ende folgt noch das Stück „Fuck off Sharp & Rash“ in allerbestem Oi!-Stil, wie man es noch aus Angry Bootboys Tagen kennt. Als nächstes folgen Ultimo Reducto aus dem weißen Uruguay. Soundmäßig werden euch drei Lieder geboten, die wie eine südamerikanische Version von Division Germania mit schleppenden Metalsound klingen. Als letztes folgen Sturm 18 mit drei neuen Titeln. Man knüpft nahtlos am letzten Killer-Album an. "Brünner Todesmarsch" bietet die Anklageschrift an ein Verbrechen an uns Deutsche. In "Rotmorde von Essen" gedenkt man den Opfern vergangener Zeiten, die feige umgebracht wurden. Und am Ende singt Jens noch einmal in „Hail old Glory“ über seine Skinhead-Zeiten und die Liebe zum RAC in den frühen 90er Jahren. Abgerundet wird das ganze durch ein klasse Beiheft, gedruckt auf Spezialpapier. Innen wurde das 16-Seiten Booklet mit vielen exklusiven Traditional-Tattoo Zeichnungen garniert. Diese Scheibe zeigt, wie die nationalen Kräfte der halben Welt gegen ihre bunte EINE Welt stehen. Unterstützt die Vereinten Kräfte und kauft euch diesen Brecher bevor es zu spät ist.....

Volksnah -Es ist soweit ...-CD-

In den Korb

Erschienen bei PC Records / Die Wurzeln dieser Band reichen fast ein Jahrzehnt zurück und in den letzten Jahren haben sie auch schon bei vielen Live Konzerten ihr Können unter Beweis gestellt. Doch erst jetzt haben sich „Volksnah" zusammengerauft und sind ins Studio gegangen, um ihre erste gemeinsame CD einzuspielen. Was die teils aus anderen Bands bekannten Herren abliefern ist handgemachter Rechtsrock, der auf eine angenehme Weise an die guten alten Zeiten erinnert und dabei doch einen erfrischend eigenen Weg geht. Kein Metal, kein Hardcore, einfach 40 Minuten fetziger, bodenständiger RAC. Gitarren, die mit viel Melodie richtig Spaß machen und Gesang der nicht versucht eine schlechte Kopie von Gigi oder Blutzeugen abzugeben. Man trägt sein Herz auf der Zunge und so wird auch thematisch das verarbeitet was die Musiker offenbar beschäftigt. Aber keine Angst, euch erwartet kein weinerlicher Seelenstriptease, denn Lieder wie „Wehrmacht", „Terror" und „Opfer der Sucht" sprechen eine deutliche Sprache. Verpackt in einem feinen Digipak gibt es 10 Lieder, mit einer Spielzeit von 43 Minuten, auf die Ohren! Zitat: Label

Weg des Erwachens -Welt am Abgrund -Digipak oder CD-

In den Korb

Erschienen bei Rebel Records! Willkommen im Jahr 2021 auf Eurem 'Weg des Erwachens"! Wie ein Tsunami vom Donnergott höchstpersönlich gepeitscht, fluten „WdE“ ab sofort eure Gehörmuscheln! Melodischer Metalcore gepaart mit brandheißen Themen, wider dem lethargischen Zeitgeist. Zum Wohle von Mutter Natur, der Freiheit, der alten Götter und des geliebten Vaterlandes, erblickt mit dem Debut „Welt am Abgrund“ ein wahres Nordlicht in diesen stürmischen Zeiten das Licht der Welt. Die Jungs sind definitiv keine Unbekannten und haben schon mehr als 20 Jahre Musikerfahrung auf dem Buckel, was selbst ungeübte Ohren ganz schnell merken werden. Fette Drums stampfen in Einklang mit reißerischen Gitarrenrhythmen und obendrauf eine Stimme, die euch fast das Trommelfell zerstört! Für das Auge wurden alle Texte auf 16 Seiten im düsteren Gewand veredelt. Zitat: Label

es gibt auch noch ein Digipak was auf 500 Stück limitiert ist.

Weiße Wölfe -Gut und Böse -CD-

In den Korb

Erschienen beim Zeughaus / Was lange währt, wird endlich gut! Schnack und seinen Jungs ist mit „Gut und Böse“ nach 4 jähriger Schaffenspause ein wirklich schönes Stück Musik gelungen. Hier wird alles bedient, was das Patrioten-Herz begehrt. Wir sprechen von eingängigen Liedern, die vor Optimismus und tollen Melodien nur so sprießen. Auch die sehr gute Produktion kann hier punkten. Verdammt, die Weißen Wölfe haben Spuren bei mir hinterlassen und ich kann nur jedem empfehlen, der auf melodischen RAC steht oder es sich für die Zukunft überlegt, hier zuzugreifen. Mit mehrmaligem Hören wächst das Album immer mehr. Spoiler – Es geht hier mehr als nur um Musik! "ZITAT LABEL"

We Want War -Stray-CD-

In den Korb

Erschienen bei Tinnitus Records / Neues Vollalbum des schwedischen Metal Projekts! Schließt nahtlos da an, wo man bei den letzten CDs aufhörte. Echt gutes Zeug! Beiheft mit allen Texten und passenden Layout!

Zine -Specktakuleer -Nr.3-

In den Korb

Der dritte Streich... Diesmal pralle 100 Seiten mit Konzert- und Reiseberichten aus Chile, Brasilien, Kolumbien, Estland, Schweden, England, Italien, BRD....
Dazu gesellen sich ausführliche Befragungen mit Dr Olaf Rose (Historiker, NPD) und Johannes Scharf (Nova Europa - der weiße Ethnostaat).
Außerdem: die wilden 90er Teil drei, Tonträgerbesprechungen und eine ausführliche Chronik des NJB eV in Zittau, von 1992 bis heute.