The Hoizers -Sportliche Soldaten-

In den Korb

Erschienen bei Early Bird Production / Hier hat Wiesel von Kategorie C eine klasse Rocknummer rausgehauen! Fußball ist eben nicht immer nur Fußball sondern auch Politik. Hier wird der Fußball aus politischer, aber auch aus geschichtlicher Sicht behandelt, mal äußerst amüsant, mal ernst und traurig. Eingängige Melodien, tolle Texte und verschiedene Gastgesänge von z.B. Hannes (Kategorie C) oder Heilige Jugend runden diese Fußballscheibe ab! Anpfiff und Zugriff! >>> Zitat Label!

The Simple Men –MMXXVII -CD-

In den Korb

Erschienen beim Zeughaus / Zum Jahresende gibt es nochmal ordentlich auf die 12. Mit dem inzwischen dritten Album liefern „The Simple Men“ eine ebenso abwechslungsreiche wie stilübergreifende CD ab, die keine Gefangenen macht. Mit Nu-Metal, Deathcore und BM Einflüssen wird das spielerische Können unter Beweis gestellt. Die 10 Titel kommen episch daher und werden allesamt auf englisch vorgetragen. Begleitet werden einige Lieder mit der beeindruckenden weiblichen Stimme der Gastsängerin, die hervorragend mit den brachialen Klängen harmoniert und ein wunderbares Kontrastprogramm bildet. Die Erstauflage ist auf 600 Digipaks limitiert! Zitat: Label

 

T-Shirt -Blutzeugen -Ewige Wache-schwarz-

In den Korb

Auf vielfachen Wunsch, gibt es dieses Motiv, ein wenig verändert nochmals. Von der ersten Version gab es, durch einen Rechtstsreit, nur eine sehr geringe Auflage.

T-Shirt -Blutzeugen -Vivere est militare-

In den Korb

Gedruckt auf schwarzen Payper Shirts

Vereinte Kräfte / Fuerzas Unidas -4er Split: Sturm 18, Smart Violence, Ultimo Reducto, Werwolf -CD-

In den Korb

Erschienen bei Oldschool Records. Wer hätte das jemals gedacht, dass unsere Haus- und Hofband Smart Violence sich mit Sturm18 verbündet und sich dann noch zwei Südamerikanische Fascho-Bands an Bord holt. Vereinte Kräfte, bietet euch den perfekten Mix aus der alten und neuen Schule. Politik trifft auf den gewissen Spritzer Subkultur, der in alten Zeiten nie fehlen durfte. 14 Lieder auf Deutsch, Englisch und Spanisch werden euch geboten. Los geht es mit den Jungs von Werwolf aus Argentinien, Mexico und Chile, mit ihren drei Stücken. Die Jungs spielen eingängigen Oi! der alten Schule, mit faschistischen Texten. Nun folgen Smart Violence, mit ihrem Hard Hitting Skinhead-Rock. Zwei mal auf Deutsch, werden euch absolut politische RAC-Stücke geboten, die man so noch nicht gehört hat. Erstaunlich, wie musikalisch facettenreich sich die Ruhrpott Skins präsentieren. Am Ende folgt noch das Stück „Fuck off Sharp & Rash“ in allerbestem Oi!-Stil, wie man es noch aus Angry Bootboys Tagen kennt. Als nächstes folgen Ultimo Reducto aus dem weißen Uruguay. Soundmäßig werden euch drei Lieder geboten, die wie eine südamerikanische Version von Division Germania mit schleppenden Metalsound klingen. Als letztes folgen Sturm 18 mit drei neuen Titeln. Man knüpft nahtlos am letzten Killer-Album an. "Brünner Todesmarsch" bietet die Anklageschrift an ein Verbrechen an uns Deutsche. In "Rotmorde von Essen" gedenkt man den Opfern vergangener Zeiten, die feige umgebracht wurden. Und am Ende singt Jens noch einmal in „Hail old Glory“ über seine Skinhead-Zeiten und die Liebe zum RAC in den frühen 90er Jahren. Abgerundet wird das ganze durch ein klasse Beiheft, gedruckt auf Spezialpapier. Innen wurde das 16-Seiten Booklet mit vielen exklusiven Traditional-Tattoo Zeichnungen garniert. Diese Scheibe zeigt, wie die nationalen Kräfte der halben Welt gegen ihre bunte EINE Welt stehen. Unterstützt die Vereinten Kräfte und kauft euch diesen Brecher bevor es zu spät ist.....

Vereinte Kräfte / Fuerzas Unidas -4er Split: Sturm 18, Smart Violence, Ultimo Reducto, Werwolf -Digibook-

In den Korb

Hier bekommt ihr, das auf 777 Stück limitierte Digibook, mit geändertem Layout !
Erschienen bei Oldschool Records. Wer hätte das jemals gedacht, dass unsere Haus- und Hofband Smart Violence sich mit Sturm18 verbündet und sich dann noch zwei Südamerikanische Fascho-Bands an Bord holt. Vereinte Kräfte, bietet euch den perfekten Mix aus der alten und neuen Schule. Politik trifft auf den gewissen Spritzer Subkultur, der in alten Zeiten nie fehlen durfte. 14 Lieder auf Deutsch, Englisch und Spanisch werden euch geboten. Los geht es mit den Jungs von Werwolf aus Argentinien, Mexico und Chile, mit ihren drei Stücken. Die Jungs spielen eingängigen Oi! der alten Schule, mit faschistischen Texten. Nun folgen Smart Violence, mit ihrem Hard Hitting Skinhead-Rock. Zwei mal auf Deutsch, werden euch absolut politische RAC-Stücke geboten, die man so noch nicht gehört hat. Erstaunlich, wie musikalisch facettenreich sich die Ruhrpott Skins präsentieren. Am Ende folgt noch das Stück „Fuck off Sharp & Rash“ in allerbestem Oi!-Stil, wie man es noch aus Angry Bootboys Tagen kennt. Als nächstes folgen Ultimo Reducto aus dem weißen Uruguay. Soundmäßig werden euch drei Lieder geboten, die wie eine südamerikanische Version von Division Germania mit schleppenden Metalsound klingen. Als letztes folgen Sturm 18 mit drei neuen Titeln. Man knüpft nahtlos am letzten Killer-Album an. "Brünner Todesmarsch" bietet die Anklageschrift an ein Verbrechen an uns Deutsche. In "Rotmorde von Essen" gedenkt man den Opfern vergangener Zeiten, die feige umgebracht wurden. Und am Ende singt Jens noch einmal in „Hail old Glory“ über seine Skinhead-Zeiten und die Liebe zum RAC in den frühen 90er Jahren. Abgerundet wird das ganze durch ein klasse Beiheft, gedruckt auf Spezialpapier. Innen wurde das 16-Seiten Booklet mit vielen exklusiven Traditional-Tattoo Zeichnungen garniert. Diese Scheibe zeigt, wie die nationalen Kräfte der halben Welt gegen ihre bunte EINE Welt stehen. Unterstützt die Vereinten Kräfte und kauft euch diesen Brecher bevor es zu spät ist.....

In den Korb

Erschienen bei Samurai Records / SAMURAI RECORDS präsentiert die beiden sehr raren und gesuchten MCDs der japanischen Band VOLKS MUSIK KAPELLE (V.M.K.) auf einer CD. Man munkelt das die Band ein Zusammenschluss aus Musikern der Bands Ikazuchi, SledgeHammer, Bull The Buffalos, Cannons, Aggro Knuckle, und Strong Style ist. Geboten wird uns fetter brachialer japanischer RAC/Oi! der allerfeinsten Sorte. Die vorliegende MCD ist auf 500 Stück limitiert und erscheint im Digipak plus Aufkleber.

Zine -Specktakuleer Nr.3-

In den Korb

Der dritte Streich... Diesmal pralle 100 Seiten mit Konzert- und Reiseberichten aus Chile, Brasilien, Kolumbien, Estland, Schweden, England, Italien, BRD....
Dazu gesellen sich ausführliche Befragungen mit Dr Olaf Rose (Historiker, NPD) und Johannes Scharf (Nova Europa - der weiße Ethnostaat).
Außerdem: die wilden 90er Teil drei, Tonträgerbesprechungen und eine ausführliche Chronik des NJB eV in Zittau, von 1992 bis heute.

Zine -Viva Saxonia Zine #7 & Razoblade Nightmare Zine #5 – Gemeinschaftswerk-

In den Korb
Froinde der gepflegten Glatzenkloblätter...                                                                                               
Die Waffenbrüder melden sich zurück an der Front...
Viva Saxonia Zine #7 & Razoblade Nightmare Zine #5 – Gemeinschaftswerk
 
Dieses Magazin widmen wir den deutschen Altglatzen der Anfangstage in den wilden 80´ern und allen Skins die treu zur Fahne stehen zum diesjährigen 50. Geburtstag unserer Kahlkopfbewegung 2019                                                                             
 "Oft kopiert doch nie erreicht - Doitsche Skins die Nummer 1"
 
Auf satten 108 prallgefüllten, vollfarbigen A4 Seiten bekommt ihr:
 
- BESTANDSAUFNAHME SKINHEADS DEUTSCHLAND – Gestern, Morgen, Heute                 
Ein 25 seitiges 80´er Jahre Spezial zum Thema "Doitsche Skins" mit 2 ausführlichen und interessanten Interviews mit 2 Kameraden der ersten Stunde aus dem damals noch zweigeteiltem deutschen Vaterland. Einer aus der BRD und einer aus der DDR! 
                                            
-Dazu gesellt sich ein dritter bekannter und wichtiger Haudegen aus den glorreichen Tagen.     
Old Skins never Die! Günther Gruse vom Force of Hate   Zine konnte leider das Interview aus gesundheitlichen Gründen nicht beantworten. Stellt aber einiges geiles Material aus seinem damaligen Zine zur Verfügung. So erzählt er über seine Freundschaft zu Endstufe und wie er, Brandy und andere Skins & Punx im Jahr 1986 bei einem Überfall von   Zecken und Autonomen aufs Maul bekommen haben. Ein Konzertbericht mit Endstufe in Bremen 1987 oder den "Sturm auf Flensburg" 1987.
 
-Ein lustiger und kurioser Artikel aus dem seltenen Buch "Titelseitenterror - "Über den Wirbel den echte Skins beim Krimidreh "Tatort - Voll auf Hass" 1987   machten.
 
-Auch Kraft durch Froide dürfen natürlich nicht fehlen und so gibt es 2 Konzertberichte aus dem legendären KDF Bunker in Westberlin mit Vortex und   den Onkelz, eine ausführliche KDF Bandhistorie und alle beiden alten Veteranen Brandy und Zille erzählen brandaktuell über ihre Bekanntschaft mit  Ian Stuart und ihre Begeisterung und Begegnung mit Skrewdriver. Um die Brücke zu heute zu schlagen, wo beide Bands immer noch aktiv sind, servieren wir euch einen flotten Konzertbericht von ihrem gemeinsamen Auftritt zum "Back to the Roots" Konzert in Sachsen.
-Abgerundet wird der Spezialteil mit zahlreichen u.a. seltene und unveröffentlichte Privat-Fotos mit einem Doppelseitigem Poster + Aufkleber
 
- 8 weitere Interviews mit: ESKALATION, THE TENDERIZERS, SACHSONIA, HERZBLUT ZINE, BARKING DOGS (aktuell), KOTTEN, THE RINGOS & UDO vom Szeneladen RASCAL in Chemnitz erzählt wie es in den wilden 90´ern war. Um die Bestandsaufnahme Skinheads Deutschland abzuschließen und den 50. Geburtstag zu würdigen erzähle ich meine persönliche Zeitreise 
 
- Konzert-, Reise- Marsch-, Wander-, Demo-, Aktion-, sowie Zeitzeugenberichte aus Deutschland & Europa
 
- Bandvorstellung: Hard & Smart Süddeutschland
 
- Gewinnspiel Oi! Das Bilderrätsel Klappe die 6te
 
- Massig an Musik-, Zine-, DVD- & Buchbesprechungen sowie Fotos in Farbe und bunt